Ganz neu: Lesepläne für später speichern

Ganz neue Option für Lesepläne,
damit du ab jetzt „nichts mehr verpasst“.

Du weißt wahrscheinlich schon, dass Lesepläne eines der besten Mittel sind, um sich jeden Tag mit der Bibel zu beschäftigen. Aber was passiert, wenn du einen Plan abonnierst – oder vielleicht auch ein paar – und dann merkst, dass es andere Pläne gibt, die dir vielleicht besser gefallen würden? Jetzt kannst du solche Pläne erstmals für später speichern! Und so geht’s!

 

Tippe auf den Plan, für den du dich interessierst. Dann siehst du unter „Leseplan beginnen“ auch schon „Für später speichern“.

Das war’s schon! Die Bibel App merkt sich diesen Plan und fügt ihn automatisch der Liste für „Gespeicherte Lesepläne“ unter deinen Plänen hinzu:

 

Dort findest du alle Pläne, die du gespeichert hast. Rechts daneben findest du den Button, um den Plan zu beginnen. (Wenn du einen Plan so anfängst, wird er von dieser Liste in deine normale Leseplanliste übertragen.)

Bevor du Lesepläne speichern kannst, musst du dir die neueste Version der App auf dein Gerät herunterladen. Du kannst dir ja schon einmal einen neuen Plan aussuchen, auch wenn du ihn nicht sofort anfangen kannst. Von jetzt an kannst du Pläne für später speichern.

 

Suche dir deinen nächsten Favoriten aus


This post is also available in: Vereinfachtes Chinesisch Traditionelles Chinesisch Holländisch Englisch Französisch Russisch Spanisch Koreanisch Portugiesisch, Brasilien