Beginne eine neue Gewohnheit in sieben Tagen: Täglich in der Bibel lesen

In unserem Leben beginnen wir neue Abschnitte mit den besten Absichten. Die Entscheidung was wir ändern wollen, ist gewöhnlich der einfachere Teil. Aber wie wir das dann in die Tat umsetzen ist eine andere Sache. Du willst der Bibel in deinem Leben mehr Zeit schenken, aber es fällt dir schwer, am Ball zu bleiben? Wir wissen genau, wie sich das anfühlt!

Glücklicherweise ist es unsere Aufgabe anderen Menschen zu helfen, sich im Wort Gottes zu vertiefen. Darum teilen wir in den nächsten sieben Tagen jeweils einen einfachen Tipp mit dir, den du am jeweiligen Tag umsetzen kannst, um damit anzufangen. Wenn wir es schon davon haben; lass uns anfangen – mit dem Tipp für den heutigen Tag:

1

Tipp 1: Beginne einen Leseplan

Bibelpläne helfen, es sich zur Gewohnheit zu machen, täglich in der Heiligen Schrift zu lesen. Manche Pläne enthalten eine Andacht, die helfen soll das Gelesene zu Verstehen. Du hast wahrscheinlich schon von den Leseplänen und Andachten gehört. Wir bezeichnen sie als „Bibelpläne“, weil viele davon auch Audios, Bilder und sogar Videoclips beinhalten. Egal wie du sie nennst, die Pläne sind derbeste Weg, um die Bibel zu einem ganz normalen Teil deines Alltags zu machen. Lasst uns anfangen:

Suche dir einen Plan heraus!

2

Tipp 2: Genieße die Bibel mit Freunden

Worüber unterhältst du dich normalerweise mit deinen Freunden? Einkaufen? Sport? Deine Lieblingssendung im Fernsehen? Wünscht du dir manchmal, dass diese Gespräche … tiefer gehen? Gestern hast du einen neuen Bibelplan angefangen. Sende heute einer oder mehreren Personen eine Freundschaftsanfrage in der Bibel App. Dann könnt ihr anfangen, euch über wichtigere Dinge – die großen Fragen im Leben – auszutauschen. Wenn ihr die Ansichten von anderen hört, wird euch das helfen, zusammen Neues im Wort Gottes zu entdecken, das euch allein vielleicht nicht aufgefallen wäre. Die Bibel ist besser mit Freunden!

Füge eine/n Freund/in (oder zwei oder zehn) hinzu

3

Tipp 3: Schau dir in der App Bibel-Geschichten an

Vielleicht bist du eher ein visueller Typ als ein Leser. Hast du dir schon einmal gewünscht, die Ereignisse in der Bibel anschauen zu können? Du kannst es! In der Bibel App kannst du wichtige biblische Geschichte in Clips erleben! (Unser Menü heist „Videos“.) Probiere es einfach einmal aus! 

Erkunde Clips des Jesusfilms.Es geht um unseren Retter. Beschäftige dich auf eine ganz neue Art und Weise mit der Heiligen Schrift.

Biblische Videos anschauen


4

Tipp 4: Hör dir die Bibel als Audio an

Erinnerst du dich an Tipp 1, als wir dir von Bibelplänen mit Audio-Dateien erzählten? Für viele unserer Übersetzungen bieten wir auch Hörbibeln an. Tippe einfach auf das Lautsprechersymbol, wenn du eins oben in der Leseansicht siehst. Höre die Hörbibeln auf dem Weg zur Arbeit, bei der Arbeit oder beim Sport an – oder lies mit. Lade doch Gott einfach ein, dabei zu sein – egal, was du gerade tust.

Folgendes solltest du wissen:
Um Hörbibeln genießen zu können, musst du online sein. Achte deshalb auf dein Datenvolumen. (Wir empfehlen Wifi) Nicht alle Übersetzungen haben Hörbibeln. Wenn du kein Lautsprechersymbol siehst, tippe auf die Abkürzung der aktuellen Übersetzung und wähle eine andere aus, für die es ein Lautsprechersymbol gibt.

Hörbibeln genießen

5

Tipp 5: Lege ein Versbild an und teile es

Jetzt liest du schon seit einigen Tagen in der Bibel. Hast du gemerkt, wie sie zu deinem Herzen spricht? Sie hat die Kraft, intensive geistlichen Reaktionen auszulösen: Freude. Ermutigung. Überführung. Dankbarkeit. Frieden. Wenn dies geschieht – und es wird geschehen – lege ein Versbild an, das das Erlebte widerspiegelt. Tippe einfach auf den Vers, dann auf das orange Symbol für Versbilder und gehe Schritt für Schritt weiter. Du brauchst nur hier und da zu tippen um deine persönliche Bibelkunst zu vervollkommnen. Wenn du fertig bist denke daran, das Ergebnis mit deinen Freunden zu teilen.

Versbild anlegen und teilen

6

Tipp 6: Markierungen, Lesezeichen und Notizen anlegen

Wusstest du, dass du Verse in der Bibel App farblich markieren, Lesezeichen anlegen und andere interessante Ideen festhalten kannst? Darum heißt die App YouVersion – nämlich, weil du so deine eigene Bibel gestaltest. Tippe einen Vers an. Wähle das Symbol für Markierungen, um einen Vers farblich zu markieren, damit er heraussticht. Oder lege ein Lesezeichen an, so dass du die Stelle später schnell wieder findest (in den Einstellungen unter „Lesezeichen“). Du kannst sogar Notizen zu Versen hinzufügen; diese können „privat“ gespeichert werden, wenn sie nur für deine persönlichen Gedanken gedacht sind, oder du wählst „öffentlich“ oder „Freunde“, so dass andere Leute sie auch sehen können. Probiere es jetzt aus:

Markiere einen Abschnitt

7

Tipp 7: Abonniere den Vers des Tages

Wie bereits erwähnt sind Bibelpläne wunderbar, wenn man sich mit dem Wort Gottes befassen will – so dass du intensiv über das Gelesene nachdenken kannst. Aber was ist, wenn du einfach nur eine schnelle Inspiration brauchst? Wenn du den Vers des Tages abonnierst, kommt Gottes Wort direkt zu dir! (Profi-Tipp: Ein Vater teilte uns mit, dass jeder in seiner Familie den Vers des Tages jeden Tag automatisch bekommt und dass sie sich dann beim Abendessen darüber austauschen.) Willst du mehr von der Bibel? Kein Problem. Unter jedem Vers des Tages kannst du auf einen Button tippen, um das ganze Kapitel zu lesen.

Wenn du den Vers des Tages nicht auf deinem Hauptbildschirm siehst:
Tippe aufs Menü > Vers des Tages

Abonniere den Vers des Tages
 

BONUS TIPP! Plane „Von Gott hören“ zeitlich ein

Wie kann man eine Gewohnheit am besten starten und dann am Ball bleiben? Schreibe es dir in den Kalender. Wenn dir eine Sendung wirklich gefällt, richtest du es so ein, dass du sie dir anschauen kannst. Wenn uns etwas wichtig ist, nehmen wir uns dafür Zeit. Du hast dir bereits vorgenommen, mehr Zeit in der Bibel zu verbringen. Mache einen Termin daraus. Es ist okay, wenn du in der Vergangenheit hier und da einen Tag ausgelassen hast. Aber lass uns den Erfolg von nun an vorprogrammieren. Lege fest, wann du dir jeden Tag Zeit nehmen willst, so dass Gott durch Sein Wort zu dir reden kann:

Lass dir jeden Tag eine Erinnerung an deinen Leseplan per E-Mail senden.
UND/ ODER
lass dich über deinen Kalender an die täglich Lesung erinnern, zu einer Zeit, die dir passt.

Plane eines davon (oder beide) jetzt


Du hast es! Genieße das Wort Gottes… jeden Tag!

YouVersion. Es ist deine Bibel.

 

Die besten Apps für deine neuen Geräte

Für deine Gerätefamilie…

Screen Shot 2015-12-15 at 3.30.40 PM

Wenn jemand in deiner Familie an Weihnachten ein Tablet oder ein Smartphone geschenkt bekommen hat, installiere die Apps, mit denen du das Beste aus ihnen herausholen kannst: die Bibel App und die Bibel App für Kinder. Suchst du nach einer Möglichkeit, schnell auf deinen Glauben zu sprechen zu kommen? Vielleicht fragst du deine Freunde und Familie, ob du ihnen eine (oder beide) Apps installieren darfst!

Die Bibel App

Neben den 1.200 Übersetzungen in über 900 Sprachen bietet die Bibel App über 1.500 Bibelpläne. Bibellesepläne helfen, es sich zur Gewohnheit zu machen, täglich bestimmte Abschnitte in der Heiligen Schrift zu lesen und den Kontext hinzuzufügen, damit du das Gelesene besser verstehen kannst.

bible.com/app

Die Bibel App für Kinder

Die Bibel App für Kinder wurde in Zusammenarbeit mit OneHope entwickelt und ist bereits auf 9 Millionen Geräten installiert worden. 41 wunderbare Bibelgeschichten auf Arabisch, Portugiesisch, Chinesisch, Niederländisch, Englisch, Farsi, Französisch, Deutsch, Indonesisch, Koreanisch, Russisch, Spanisch und nun auch auf Türkisch!

bible.com/de/kids


Von unserer Familie… an deine.

Die Bibel App und die Bibel App für Kinder sind beide vollkommen kostenlos – keine Werbung! Wir haben die Bibel App für Kinder speziell für Kinder entworfen, damit sie sich in Gottes Wort verlieben. Und wir haben die Bibel App entwickelt, damit du jeden Tag Zeit mit Gottes Wort verbringen kannst. Egal, wo du lebst, welche Sprache du bevorzugst oder wie alt du bist:

YouVersion. Es ist deine Bibel. 

Die Bibel App für iOS hat jetzt 3D Touch

Was wäre, wenn du nur auf deinem Hauptbildschirm für ein paar Sekunden drücken bräuchtest, um dir biblische Inspirationen zu holen? Mit dem neuesten Update der Bibel App für iPhone 6s und 6s Plus geht das! Jetzt kannst du direkt von deinem Hauptbildschirm aus zu den Funktionen in der Bibel App gehen, die du am häufigsten benutzt – dank 3D Touch:

 

Drücke einfach auf das Symbol der Bibel App und wähle Lesen, Suche, Vers des Tages oder Lesepläne. Du kannst sogar einen Leseplan direkt auf dem Hauptbildschirm platzieren, wenn du magst. Wenn du dann in der Bibel App bist, kannst du mit Peek und Pop auf eine natürlichere Weise mit den Leseplanmomenten und Profilbildern interagieren.


Tipp:

Wir wollen, dass deine Zeit in der Bibel so erstaunlich wie nur möglich ist. Bevor du dieses Update herunterlädst, schaue bitte in deinen Geräteeinstellungen nach, ob du die neueste iOS-Version auf deinem Gerät hast. Einige Optionen der Bible App sind auf älteren Geräten oder Versionen eventuell nicht verfügbar. 3D Touch und Peek und Pop gibt es derzeit nur auf dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus.


 

Über die Bibel App

Die Bibel App ist weltweit auf über 195 Millionen einzelne Geräte heruntergeladen worden. Entwickelt wurde sie von YouVersion . Sie bietet über 1200 Bibelübersetzungen in mehr als 870 Sprachen. Die App ist und bleibt immer vollkommen kostenlos!

Neues Symbol für die Bibel App
 

Die 5 wichtigsten Fragen über Freunde in der Bibel App

Die jüngste Version der Bibel App ist speziell dafür entwickelt worden, Gottes Wort zusammen mit Freunden, denen du vertraust, zu erforschen. Wenn du diese Option in der App benutzt, stärkst du deine Beziehungen, machst die Bibel zum Mittelpunkt in eurer Freundschaft und näherst dich Gott.

Friends in the Bible App

Hier ein paar Antworten auf die Fragen, die wir bekommen. Sie sollen euch helfen zu entscheiden, ob ihr Freunde mit hineinnehmen wollt, wenn ihr euch mit der Bibel auseinandersetzt:

1. Was passiert, wenn ich eine Freundschaftanfrage ablehne?

Wenn du bei einer Anfrage auf “Ablehnen” tippst, wird diese einfach entfernt. Derjenige, der anfragt, bekommt keine Mitteilung darüber. Das heißt allerdings auch, dass wenn die Bibel App die Anfrage entfernt hat, diese Person dir später, wenn sie will, erneut Freundschaftsanfragen senden kann.

2. Kann ich jemanden als Freund entfernen?

Ja. Freundschaften basieren auf Gegenseitigkeit, das heißt, du kannst immer kontrollieren, wer die Bibel App mit dir zusammen erlebt.

  • Tippe auf das Hauptmenü; es öffnet sich.
  • Tippe auf “Freunde”. Die Liste mit deinen aktuellen Freunden wird angezeigt.
  • Tippe auf den Benutzer, den du als Freund entfernen willst.
  • Tippe auf “Freund/in”. Die Bibel App fragt, ob du diesen Freund wirklich entfernen willst.
  • Tippe auf  “Als Freund/in entfernen”. Nun bist du mit dieser Person in der Bibel App nicht mehr befreundet. (Derjenige, der dir eine Anfrage sendet, bekommt keine Mitteilung, dass du diese abgelehnt hast.)
    Hinweis: Dies bedeutet, dass derjenige dir später erneut eine Anfrage senden kann – und auch du kannst ihm später eine Anfrage schicken, falls du es dir anders überlegt hast.

3. Wie viele Freunde kann ich in der Bibel App haben?

Bis zu 150. Studien zufolge können die meisten Menschen nur ungefähr so viele Beziehungen, die ihnen etwas bedeuten, pflegen. Wenn du die Anzahl der Freunde in der App auf diejenigen beschränkst, die du gut kennst, schafft das die Atmosphäre für einen ehrlichen Austausch und gibt Gelegenheit, das, was man in der Schrift entdeckt, zu teilen.

4. Können meine Freunde alles sehen, was ich mit der Bibel App mache?

Ja, so ist die Grundeinstellung. Aber du kannst die meisten Aktivitäten in der App anpassen und so bestimmen, wer was sehen kann.

    • “Gefällt mir” und Kommentare. Du kannst bei den Aktivitäten deiner Freunde auf  “gefällt mir” (das Herz) tippen oder einen Kommentar schreiben. Das gleiche gilt für dich selbst, also für deine eigenen Aktivitäten. Deine Freunde sehen dies einmal auf ihrem Home-Bildschirm und direkt unter den Momenten, wo du auf’s Herz getippt oder einen Kommentar hinterlassen hast. Wenn dir etwas nicht mehr gefällt, tippst du einfach ein zweites Mal auf das Herz. Kommentare kannst du wie folgt löschen:
      • iOS: Wische von rechts nach links über den Kommentar und lösche ihn dann.
      • Android: Tippe etwas länger auf den Kommentar und lösche ihn dann.
      • Auf Bible.com: Klicke oben rechts im Kommentarfenster auf das “x”.
    • Markierungen. Deine Markierungen erscheinen bei deinen Freunden auf dem Home-Bildschirm in dem Moment, wo du sie vornimmst. Um eine Markierung abzuändern oder zu löschen, gehst du im Hauptmenü zu den > Markierungen. Suche die Markierung, die du ändern willst, tippe auf das Symbol für die Einstellungen und wähle das, was du markieren möchtest, aus.
    • Lesezeichen. Wenn du ein Lesezeichen für einen Abschnitt anlegst, sehen deine Freunde das auf ihrem Home-Bildschirm. Allerdings sehen sie weder den Titel noch die Etiketten. Um ein Lesezeichen zu bearbeiten oder zu entfernen, gehst du im Hauptmenü zu den > Lesezeichen. Suche das betreffende Lesezeichen, tippe auf das Rädchen für die Einstellungen und nimm die gewünschten Änderungen vor.
    • Bibellesepläne. Wenn du einen Leseplan startest, fragt dich die App, ob Freunde deine Aktivitäten sehen können sollen. Wenn du auf “Nein” tippst, bleibt dieser Plan “privat” und keiner deiner Freunde wird auf seinem Home-Bildschirm sehen, dass du einen Plan begonnen hast. Wählst du dagegen “Ja”, sehen deine Freunde, dass du einen neuen Leseplan gestartet hast. Sie werden sehen, wenn du deine Lesung des Tages fertig hast und auch wenn du den Plan abschließt. In den Einstellungen für den Leseplan kannst du dies jederzeit ändern.

Notizen: Wenn du eine Notiz anlegst, kannst du zwischen “öffentlich”, “Freunde” und “privat” wählen; du kannst sie aber auch einfach als Entwurf speichern. Um eine Notiz zu bearbeiten oder zu löschen, gehst du im Hauptmenü zu den > Notizen. Suche die Notiz, tippe auf das Symbol für die Einstellungen und wähle aus, was du damit tun willst.

5. Wozu braucht man in der Bibel App Freunde?

  • Vertrauen: Du und jeder deiner Freunde entscheidet euch gemeinsam, über die App verbunden zu sein. So kannst du dich mit den Leuten, die dir am nächsten stehen, über das austauschen, was du mit der Bibel erlebst. Wenn du im Laufe der Zeit etwas ändern willst, kannst du jederzeit neue Freunde hinzufügen und andere entfernen.
  • Ermutigen: Verfolge mit, wie deine Freunde in ihrem Leseplan Fortschritte machen. Ermutigt euch gegenseitig, am Ball zu bleiben. Teilt einander mit, was ihr aus eurer Tageslesung herausgeholt habt oder einfach, was euch am besten gefallen hat.
  • Austauschen: Tippe auf das Herz, wenn dir ein Lesezeichen, eine Markierung oder Notiz oder andere Aktivitäten gefallen. Tauscht euch darüber aus, was ihr lest, stellt Fragen, gebt Eindrücke weiter und betet für einander.
  • Wachsen: Menschen auf der ganzen Welt haben uns wissen lassen, dass sie durch ihre Freunde in der Bibel App im Glauben und im Verstehen gewachsen sind. Ebensoviele Benutzer schrieben, dass sie sich ihren Freunden auch stärker verbunden fühlen.

Willst du mehr wissen?

Diese Blog-Reihe wird dir helfen, noch mehr über Freundschaften in der Bibel App zu erfahren:

Erhalte den Vers des Tages täglich!

Immer wieder werden wir von Bibel App-Benutzern gefragt, ob wir ihnen den Vers des Tages senden können, sodass sie keinen verpassen. Und jetzt ist es möglich! Wenn du ein Neuling bei der Bibel App bist: der Vers des Tages ist eine tägliche, ausgewählt Textpassage, dazu gedacht, dich zu ermutigen, deine Sichtweise zu erneuern und dir zu helfen, deine Gedanken auf Gott zu lenken. Natürlich wirst du mehr in der Bibel lesen wollen, als einen Vers am Tag, aber der Vers des Tages ist ein schneller, einfacher Weg, dich selbst an das zu erinnern, was wichtig ist.

Dieses praktische Extra ist nun für die Bibel App für iOS (neueste Version 5.1.1), für Android und sogar für Bible.com verfügbar. Vielleicht möchtest du gleich nach dem Aufwachen an die Bibel denken. Oder in der Mittagspause daran erinnert werden und  darüber nachdenken. Oder vielleicht ist deine Zeit, die vor dem Schlafengehen, sodass du mit Gottes Wort einschlafen kannst. Was immer deine Vorliebe ist, stelle in der Bibel App einfach ein, wann und wie du deinen Vers des Tages erhalten möchtest… Wir erledigen  den Rest!

VOTD-Graphic-smallHier siehst du, wie du den Vers des Tages bekommen kannst, jeden Tag neu!

  1. Wähle irgendeinen Vers des Tages auf dem Home-Bildschirm.
  2. Tippe den das Rädchen für die Einstellungen (siehe unten)
  3. Wähle E-Mail- oder Push-Benachrichtigung.
    (Push-Benachrichtigungen erscheinen auf deinem Bildschirm als Nachricht)
  4. Wähle aus, um welche Zeit du benachrichtigt werden möchtest.
  5. Wähle die Bibelübersetzung, die du bevorzugst.