Es ist der letzte Countdown!

Die Herausforderung zur Jahreshälfte 2019: Eine Frau liest einen Leseplan auf ihrem Handy

Du kannst immer noch an der Herausforderung zur Jahreshälfte teilnehmen!

Wenn du mit der Herausforderung zur Jahreshälfte begonnen hast, weißt du bereits, wie sehr es dich verändern kann, täglich Zeit mit Gott zu verbringen. Schaue auf die Belohnung und mache weiter!

Wenn du noch nicht angefangen hast, ist es nicht zu spät! Gott hat wunderbare Pläne für dein Leben und so kannst du in einen Rhythmus hineinkommen, wo du jeden Tag Zeit mit Ihm verbringst: Schließe bis zum 24. Juli sieben Tage hintereinenander mindestens eine Tageslesung ab und verdiene dir dein Abzeichen für die Herausforderung zur Jahreshälfte 2019!

…Wer mit Mir verbunden bleibt, so wie Ich mit ihm, der trägt viel Frucht. Denn ohne Mich könnt ihr nichts ausrichten.

Johannes 15,5 b

Heute ist der letzte Tag, an dem du anfangen kannst, also wähle einen Leseplan und lade ein paar Freunde dazu ein.


Siehe unseren Blog für alle Einzelheiten über die Herausforderung zur Jahreshälfte.


Eine Frau liest einen Leseplan auf ihrem Smartphone

Suchst du noch nach einem Leseplan?

Probiere einen von diesen hier…

"Elefantengebete" - Beten mit hohen Erwartungen
Craig & Amy Groeschel: Ab heute
Was kommt als Nächstes: Ausgabe für Studenten
Römer

Entdecke Lesepläne

Lass die Herausforderung beginnen!

Die Herausforderung zur Jahreshälfte: Eine Frau liest einen Bibelleseplan auf ihrem Tablet

Eine Entscheidung könnte dein ganzes Jahr verändern

Egal, wie dein Jahr bisher gewesen sein mag, Gott ist immer für dich da. Er sehnt sich danach, dass du dich Ihm nahst.

Gott liebt dich… und wir auch.

Darum gibt’s bei uns die Herausforderung zur Jahreshälfte. Sie soll dir helfen, dich wieder mit Gott zu verbinden, ganz tief und persönlich, so dass du Seine Pläne für dein Leben entdecken kannst. Du hast dieses Jahr noch sechs Monate Zeit. Wie würden die aussehen, wenn du es dir zur Gewohnheit machen würdest, täglich Zeit mit Gott zu verbringen?

Lass uns die Herausforderung zur Jahreshälfte anpacken und es gemeinsam herausfinden.

Abzeichen für die Herausforderung zur Jahreshälfte 2019

Wenn du von heute an bis zum 24. Juli sieben Tage hintereinander alle Tagesabschnitte in einem deiner Lesepläne abschließt, bekommst du das neue Abzeichen für die Herausforderung zur Jahreshälfte!

Packe die Herausforderung an


Die offiziellen Regeln für die Herausforderung zur Jahreshälfte


In Kürze in deiner Bibel App…

Die Herausforderung zur Jahreshälfte 2019

Wie lernt man jemanden besser kennen? Man verbringt Zeit mit ihm. Man unterhält sich. So lernt man auch Gott besser kennen: man investiert Zeit, um Sein Wort zu lesen, auf Ihn zu hören und im Gebet mit Ihm zu reden. Mag sein, du bist schon Profi, aber vielleicht bemühst du dich gerade darum, diesen Bereich deines Lebens weiterzuentwickeln.

Wusstest du, dass viele Leute Mitte des Jahres aufhören, täglich Zeit mit Gott zu verbringen?

Darum gibt es bei uns die Herausforderung zur Jahreshälfte.

Wachse hinein in eine tiefere Beziehung zu Gott und bleibe bei deiner Bibellese am Ball, indem du die Lesepläne, die dir gefallen, abschließt.

Suche dir einen Plan heraus!


So geht’s:

Wenn du zwischen dem 8. und 24. Juli sieben Tage hintereinander die Abschnitte in deiner Tageslesung abschließt, bekommst du das niegelnagelneue Abzeichen für das Absolvieren der Herausforderung zur Jahreshälfte!

Wähle einen neuen Leseplan aus (die Länge spielt keine Rolle) oder mache mit einem bereits abonnierten Plan weiter. Wenn dein erster Plan vor dem 7. Tage endet, beginne gleich mit dem nächsten. Stelle nur sicher, dass du sieben Tage hintereinander in mindestens einem Leseplan die Tageslesung(en) abschließt und, ganz wichtig, dass du sie auch vor Mitternacht abhakst!

Abgeschlossener Tag des Leseplanes

Wenn du 7 Tage hintereinander abgeschlossen hast, bekommst du das Abzeichen für die Herausforderung zur Jahreshälfte 2019. Du findest es dann in deinem Profil in der Bibel App:

Abzeichen für die Herausforderung zur Jahreshälfte 2019


Los geht’s:

Die Herausforderung zur Jahreshälfte fängt in einigen Tagen an. Wir schlagen vor, du schaust dich jetzt nach neuen Leseplänen um.

Wenn du einen Leseplan findest, der dir gefallen könnte, tippe auf „Für später speichern“ oder noch besser…

…tippe auf „Leseplan beginnen“, wähle „Mit Freunden“, lege als Startdatum den 8. Juli fest und dann lade einige Freunde ein, sich dir anzuschließen!

Empfohlene Lesepläne

FacebookAuf Facebook teilen

TwitterAuf Twitter teilen

E-MailPer E-Mail mitteilen

Für Väter die dich inspirieren…

Versbild für Psalm 103,13

Gott sei Dank für Väter!

Denke an die Väter, die einen positiven Einfluss auf dein Leben hatten. Vielleicht haben sie weisen Rat gegeben, dich ermutigt, beschützt, waren da, als du sie gebraucht hast, oder sie haben dich geleitet.

Zeige diesen Männern, dass sie wichtig sind, indem du ihnen ermutigende Worte aus der Schrift gibst, zum Beispiel durch eine Versbild in der Bibel App. Es dauert nur einen Augenblick, um einen Vater wissen zu lassen, dass er dir viel bedeutet.

Teile dieses Versbild


Vater und Kind

Für Väter:

Falls du wissen willst, wie du Menschen, die dir etwas bedeuten, leiten kannst, haben wir eine hilfreiche List von Leseplänen für dich zusammengestellt. Jeder dieser Lesepläne zeigt dir mehr vom Vaterherz Gottes und hilft dir auf eine besondere Weise, die Beziehung zu deiner Familie noch zu verbessern.

Radikale Weisheit: Eine 7-tägige Reise für Väter
Mann Gottes
Wildes Leben
Der Vater werden, den Gott in dir sieht

Wie kann ich meine Kinder geistlich anleiten?

Ein Vater und seine Tochter malen

Bringt die Gebote auch euren Kindern bei! Redet immer und überall davon, ob ihr zu Hause oder unterwegs seid, ob ihr euch schlafen legt oder aufsteht.

5. MOSE 11,19

Manchmal ist es schwierig, deinen Kindern deinen Glauben so zu erklären, dass sie es auch verstehen können. Gott sei Dank musst du nicht alles wissen oder selber herauskriegen. Wenn du deinen Glauben zusammen mit deinen Kindern entdeckst, gibst du ihnen mehr als nur Informationen – nämlich deine Zeit und Aufmerksamkeit.


Erlebt die großen Geschichten der Bibel zusammen.

Natürlich könntest du einfach die Bibel App für Kinder auf deinem Handy öffnen und sie deinem Kind geben (vielleicht so, damit du ein paar Arbeiten erledigen kannst). Aber wie wäre es, wenn du dein Kind auf den Schoß nimmst und es bittest, dir eine Geschichte zu zeigen. Lass dir von deinem Kind zeigen, wie die App funktioniert. (Und stelle viele Fragen!) Wenn ihr die App zusammen benutzt, schaffst du damit eine natürliche Gelegenheit, um darüber zu reden… und du erfährst, was deinem Kind durch den Kopf geht.

Hole dir die App!


Finde deine Leute.

Du kannst (und solltest) deinen Kindern die Werte, die für eure Familie wichtig sind, mit Worten vermitteln, aber was sie wirklich verinnerlichen ist das, was sie jeden Tag zu Hause erleben. Es ist gut, wenn sich deine Familie mit anderen Familien umgibt, die ähnliche Werte haben. Falls ihr noch keine Gemeinde für euch gefunden habt, in die ihr regelmäßig als Familie hingeht, kannst du in der Bibel App in den Einstellungen unter „Veranstaltungen“ Gemeinden in deiner Nähe finden.

Suche nach Veranstaltungen


Du leitest deine Familie bereits geistlich

Wir geben euch hier einfach nur Anregungen und hoffen, dass euch noch mehr Ideen kommen, wie ihr in eure Familien investieren könnt. Egal, ob ihr unsere Vorschläge ausprobiert oder nicht, eines soll euch klar sein: Ihr leitet eure Familie schon. Eure Kinder sehen, was ihr jeden Tag macht und was für euch wertvoll ist. Wählt die Richtung, die ihr als Familie einschlagt, ganz bewusst… und geht den Weg gemeinsam.

FacebookAuf Facebook teilen

TwitterAuf Twitter teilen

E-MailPer E-Mail mitteilen