Ein Gebet zum Karfreitag

Bild von einem Kreuz

Warum war Karfreitag ein “guter” Tag?

…Er rief: “Es ist vollbracht!” Dann ließ Er den Kopf sinken und starb.

Johannes 19,30

Die Jünger schauten zu, als Jesus rief: “Es ist vollbracht.” Das war nicht der Schlussstrich unter Jesu Leben, sondern das Ende für alles, was uns von Gottes Liebe getrennt hatte.

Aus “Gott mit uns” wurde “Gott ist für uns”, als Er Sein Leben gab, um uns zu retten.

Jesus litt, damit diese von Leid geprägte Welt Gott persönlich kennen lernen konnte… und darum war Karfreitag ein guter Tag.


Ein Gebet zum Karfreitag

Herr Jesus,

es ist traurig, wieviel Qualen und Leid Du am Kreuz auf Dich nehmen musstest, um die gesamte Menschheit retten zu können. Du wolltest nicht, dass wir von Furcht, Sorgen oder Sünde versklavt sind. Du gabst Dich hin, damit die Liebe siegen konnte.

Es war Liebe, die am Kreuz hing und alles aufgab, um uns zu retten. “Es ist vollbracht” war ein Siegesruf, weil Du alles, was uns gefangen hielt, besiegt hattest.

Weil Du Dich geopfert hast, darf ich bis in alle Ewigkeit eine innige Beziehung zu Dir haben. Danke! Bitte zeige mir, wie ich Deine Liebe weitergeben kann – nicht nur heute, sondern jeden Tag.

Wirke durch mich, um die Welt zu erreichen, für deren Errettung Du starbst.

Amen.

Gebet speichern

Gebet für die Ukraine

Bild: Eine betende Person

Während die Welt sich anschaut, was in der Ukraine passiert, wollen wir unsere Gemeinschaft weltweit an die Macht erinnern, die uns anvertraut worden ist – nämlich die des Gebets.

Gebet bringt Hoffnung.

Gebet vereint.

Gebet gibt Menschen Kraft.

Lasst uns gemeinsam beten, dass die Menschen in der Ukraine Gottes Trost, Schutz und Versorgung empfangen.


Himmlischer Vater,

wir brauchen Dich und Du bist immer bei uns.

Du bist unsere Kraftquelle und möchtest, dass wir alle Sorgen in Demut bei Dir abgeben.

Wir sprechen Schutz und Heilung über den Menschen in der Ukraine aus. Mögen sie Dich erkennen, sich bewusst werden, dass Du bei ihnen bist und ihre Gebete erhörst.

Mögen sich alle, die sich verletzt, allein oder zerbrochen fühlen, von Dir Kraft geben lassen. Mögen sie sich dafür entscheiden, jegliche Gefühle von Angst, Furcht und Unsicherheit abzulegen und Deinen Frieden und Deine Hoffnung für sich in Anspruch zu nehmen.

Du nahst dich uns, wenn wir zu Dir kommen.

In Jesu Namen, amen.


Speichere dieses Gebet in deiner Liste und lasse dich so immer wieder daran erinnern, für dieses Anliegen zu beten.

Gebet speichern

Uns ist bewusst, dass die aktuelle Situation weltweit Gefühle von Chaos und Unsicherheit ausgelöst hat.

Egal wo du bist, denke immer daran, dass Gott verheißen hat, dass Er nie diejenigen verlässt oder versäumt, die sich Ihm nahen. Seine Kinder sind nie allein. Du bist nie allein und deine Zukunft ist sicher in Seinen Händen.

Ein Gebet für Liebe

Eine betende Person

Himmlischer Vater,

erinnere mich daran, dass die Liebe immer in greifbarer Nähe ist, weil Du nie weit weg bist.

Falls ich mich Deiner Liebe unwürdig fühlen sollte, erinnere mich daran, dass Du mich würdig gemacht hast. Falls ich meine, ich könnte keine Liebe demonstrieren, erinnere mich daran, was Du für mich geopfert hast.

Erinnere mich daran, wie sehr ich geliebt werde, damit ich andere daran erinnern kann, wie sehr sie geliebt werden.

In Jesu Namen, amen.

Zur Gebetsliste hinzufügen

Wie redet man mit Gott?

Eine betende Person

Wenn etwas in deinem Leben groß genug ist, um sich darüber zu sorgen, dann ist es groß genug, dafür zu beten. Und wenn wir beten, führen wir einfach ein Gespräch mit Gott, dass immer weiter geht.

Überwinde die Hürden, die dich daran hindern, einen Lebensstil zu entwickeln, der vom Gebet geprägt ist – mithilfe dieser Resourcen.

Geführtes Gebet

​​Wenn du mit Gott reden willst, aber nicht weißt, was du sagen sollst, sind Gebete mit Anleitung eine gute Starthilfe.

Beginne ein Gespräch mit Gott >

Geführtes Gebet

Gebetsliste

Lerne Gott und deine Gemeinschaft intensiver kennen, indem du Gebetsanliegen erstellst und sie teilst.

Schreibe ein Gebetsanliegen >

Gebetsliste

Gebetserinnerung

Greife das Gespräch mit Gott immer wieder auf, indem du dir Erinnerungen einrichtest.

Stelle deine Erinnerung zum Beten ein. >

Gebetserinnerung

Ein Leitfaden zum Gebet in sechs Schritten

Neben diesen Optionen haben wir einen hoffentlich hilfreichen Gebetsleitfaden erstellt, der sich an der Gliederung orientiert, die Jesus Seinen Jüngern gab.

Lerne zu beten >


FacebookAuf Facebook teilen

TwitterAuf Twitter teilen

E-MailPer E-Mail mitteilen

Gebet für einen Neuanfang

Eine betende Person

Lieber himmlischer Vater,

ich freue mich auf das neue Jahr und will es mit Kühnheit und Zuversicht angehen, auch wenn ich nicht sicher bin, was genau kommen wird.

Lieber Vater, prüfe und erneuere mein Herz.

Hilf mir bitte, Dir meine Erwartungen für dieses Jahr anzuvertrauen. Verändere mein Denken, während ich mehr Zeit mit Dir verbringe.

Herr, prüfe mein Herz. Es soll sich an Deinem orientieren.

Während ich nach Deinen Plänen für mich trachte, hilf mir bitte, mich daran zu erinnern, dass Du mir schon in der Vergangenheit geholfen hast, Dinge zu überwinden.

Herr, bitte prüfe und heile mein Herz.

Egal, was dieses Jahr bereithält, ich weiß, Du hältst mich in Deinen Händen. Nichts ist für Dich unmöglich!

Vater, stelle mich wieder her und mache mich neu.

In Jesu Namen, amen.

Gebet speichern