BibleProject: Buchübersichten: Neues Testament: Römer – Kolosser

BibleProject: Buchübersichten – Neues Testament

Sie veranschaulichen die Form und die Kernthemen jedes Buches der Bibel anhand eines illustrierten Überblicks.

Buchvideo: Römer Kap. 1-4

Buchvideo: Römer Kap. 5-16

Buchvideo: 1. Korinther

Buchvideo: 2. Korinther

Buchvideo: Galater

Buchvideo: Epheser

Buchvideo: Philipper

Buchvideo: Kolosser

Nimm täglich dein Kreuz auf dich

Nimm täglich dein Kreuz auf dich

Jesus sah ihn voller Liebe an: »Etwas fehlt dir noch: Geh, verkaufe alles, was du hast, und gib das Geld den Armen. Damit wirst du im Himmel einen Reichtum gewinnen, der niemals verloren geht. Und dann komm und folge mir nach!« Als er das hörte, war der Mann tief betroffen. Traurig ging er weg, denn er besaß ein großes Vermögen.

Markus 10:21-22

Jesus rief seine Jünger und die Menschenmenge zu sich und sagte: »Wer mein Jünger sein will, darf nicht mehr sich selbst in den Mittelpunkt stellen, sondern muss sein Kreuz auf sich nehmen und mir nachfolgen. Denn wer sich an sein Leben klammert, der wird es verlieren. Wer aber sein Leben für mich und für Gottes rettende Botschaft aufgibt, der wird es für immer gewinnen.

Markus 8:34-35

Und wer nicht bereit ist, sein Kreuz auf sich zu nehmen und mir nachzufolgen, der kann nicht zu mir gehören.

Matthäus 10:38

Darum lebe nicht mehr ich, sondern Christus lebt in mir! Mein vergängliches Leben auf dieser Erde lebe ich im Glauben an Jesus Christus, den Sohn Gottes, der mich geliebt und sein Leben für mich gegeben hat.

Galater 2:20

Danach wandte sich Jesus an alle: »Wer mein Jünger sein will, darf nicht mehr sich selbst in den Mittelpunkt stellen, sondern muss sein Kreuz täglich auf sich nehmen und mir nachfolgen. Denn wer sich an sein Leben klammert, der wird es verlieren. Wer aber sein Leben für mich aufgibt, der wird es für immer gewinnen. Was hat ein Mensch denn davon, wenn ihm die ganze Welt zufällt, er dabei aber sich selbst verliert oder Schaden nimmt?

Lukas 9:23-25

und betete: »Vater, wenn es dein Wille ist, dann lass diesen bitteren Kelch des Leidens an mir vorübergehen. Aber nicht was ich will, sondern was du willst, soll geschehen.« Da erschien ein Engel vom Himmel und gab ihm neue Kraft.

Lukas 22:42-43

Es ist wahr: Wer zu Jesus Christus gehört, der hat sein selbstsüchtiges Wesen mit allen Leidenschaften und Begierden ans Kreuz geschlagen.

Galater 5:24

Danach sagte Jesus zu seinen Jüngern: »Wer zu mir gehören will, darf nicht mehr sich selbst in den Mittelpunkt stellen, sondern muss sein Kreuz auf sich nehmen und mir nachfolgen. Denn wer sich an sein Leben klammert, der wird es verlieren. Wer aber sein Leben für mich aufgibt, der wird es für immer gewinnen. Was hat ein Mensch denn davon, wenn ihm die ganze Welt zufällt, er selbst dabei aber seine Seele verliert? Er kann sie ja nicht wieder zurückkaufen! Denn der Menschensohn wird mit seinen Engeln in der Herrlichkeit seines Vaters kommen und jedem das geben, was er für seine Taten verdient.

Matthäus 16:24-27

Ich bin ganz sicher, dass alles, was wir in dieser Welt erleiden, nichts ist verglichen mit der Herrlichkeit, die Gott uns einmal schenken wird.

Römer 8:18

Glücklich ist, wer die Bewährungsproben besteht und im Glauben festbleibt. Gott wird ihn mit dem Siegeskranz, dem ewigen Leben, krönen. Das hat er allen versprochen, die ihn lieben.

Jakobus 1:12

Wie wird das Gebet zu einer guten Gewohnheit? Zum Beispiel so:

Eine betende Person

Mache Gebet zu einem Teil deines Alltags.

Nichts in deinem Leben ist zu groß oder unwichtig für Gott. Manchmal müssen wir einfach daran erinnert werden, dass wir jederzeit mit Ihm darüber reden können. Erinnerungen zum Beten sind perfekt, falls du noch einen Anstoß dazu brauchst.

Gehe zu den Einstellungen für Push-Mitteilungen, scrolle nach unten, tippe auf “Erinnere mich zu beten” und stelle die Zeit ein, wann du erinnert werden möchtest.

Du bist dir nicht sicher, worüber du beten sollst? Fange mit Folgendem an:

Bild von einem Ozean

Ein Gebet für Frieden

Himmlischer Vater, ich danke Dir, dass Du so Dich liebevoll um uns kümmerst. Du weißt, welche Sorgen oder Ängste uns belasten wollen. Danke, dass Du uns hilfst, unsere Herzen und Gedanken zu bewahren, damit wir Deinen Frieden allezeit genießen können.

Hilf uns, uns ganz auf Dich und Deinen Heiligen Geist zu konzentrieren. Danke, dass Du uns Leben und Frieden verheißen hast. Wir können in Dir zur Ruhe kommen, weil Du uns beschützt.

Symbol für GebetBete


Ein Bild mit Blumen

Ein Gebet um Heilung

Vater, in Deinem Wort steht, Du hörst und befreist Menschen, wenn sie Deinen Namen anrufen. Wir bitten Dich, kranke und verletzte Menschen zu heilen. Egal, ob sie ihre Heilung sofort empfangen oder später genesen, werden wir Dich schon für die Gebetserhörung preisen, während wir darauf warten, dass sie sichtbar wird.

Symbol für GebetBete


Bild von einem Teich in einem Wald

Ein Gebet für Einheit

Jesus, danke, dass Du die Welt überwunden hast. Darum können wir mit Dir Einheit erleben. Hilf uns, zu erkennen, wie sehr Du um uns herum am Wirken bist. Zieh uns hin zu Dir und hilf uns, uns auch um die Belange anderer Menschen zu kümmern.

Wir wollen, dass Dein Königreich kommt und Dein Wille geschieht – hier wie im Himmel. Mache uns in unserem Bestreben eins, so dass suchende Menschen durch nichts daran gehindert werden, an Dich zu glauben.

Symbol für GebetBete


Stelle deine Erinnerung zum Beten ein.

Bibellesepläne – Juni 2021

Beginne mit der Herausforderung zur Jahreshälfte!

Herausforderung zur Jahreshälfte

Aber alle, die ihre Hoffnung auf den Herrn setzen, bekommen neue Kraft. Sie sind wie Adler, denen mächtige Schwingen wachsen. Sie gehen und werden nicht müde, sie laufen und sind nicht erschöpft.

Jesaja 40,31

Nimm dir einen Augenblick, um über die letzten paar Monate nachzudenken. Was hast du gelernt? Was hast du überwunden? Wie hast du deine Beziehung zu Jesus vertieft?

Egal, wie die vergangenen Monate aussahen, haben wir jetzt die Gelegenheit, Gott zu gestatten, unseren Sinn und unsere Seele zu erneuern.

Eine der besten Methoden, um Gott als Partner zur Seite zu stehen, während Er in unserem Leben wirkt, ist es, eine Herausforderung anzunehmen. Lasst uns Jesus also diesen Monat ganz neu und bewusst zusammen nachfolgen, indem wir uns gemeinsam an der Herausforderung zur Jahreshälfte beteiligen.

Wie fängt man die Herausforderung zur Jahreshälfte an?

Hole dir das Abzeichen für die Herausforderung zur Jahreshälfte 2021, indem du im Juli an sieben aufeinanderfolgenden Tagen je mindestens eine Tageslesung vollständig abschließt.

Abzeichen für die Herausforderung zur Jahreshälfte

Hole das Meiste aus der Herausforderung heraus, indem du Leute dazu einlädst, denen du vertraust. Am besten aktivierst du die Erinnerung unten in den Einstellungen für deinen Plan, um ja keinen Tag zu verpassen.

Bist du bereit? Suche dir gleich einen Leseplan aus:

Schaue dir weitere Lesepläne an.

FacebookAuf Facebook teilen

TwitterAuf Twitter teilen

E-MailPer E-Mail mitteilen