Aktualisierte Bibel App für iPhone, iPad und iPod touch mit neuen Features

Wir freuen uns heute ankündigen zu dürfen, dass es bei einigen der wichtigsten Features der Bibel App für das iPhone, das iPad und den iPod touch entscheidende Neuerungen gibt. Das Update ist ab sofort im iTunes App Store verfügbar. Wir haben eure Vorschläge eingearbeitet (und auch selbst etwas experimentiert). In die neuesten Verbesserungen für die Bibel App für iOS-Geräte haben wir wahnsinnig viel Zeit investiert und wir glauben, ihr werdet wirklich genießen, was ihr nun vorfinden werdet:

Slide-Out-Menü. (siehe Abb.) Tippe oben einfach aufs Menü für die Features der Bibel App, die du am häufigsten benutzt: die Bibel, Lesepläne, Notizen usw. Tippe noch einmal drauf und schon bist du da, wo du hin wolltest – da findest du auch die brandneue Tagesansicht…

Tagesansicht. (siehe Abb.) Ganz oben im Slide-Out-Menü gibt es nun über die Tagesansicht (“Heute”) den brandneuen, leicht zu teilenden Vers des Tages, den zuletzt gelesenen Abschnitt, die neue Profilansicht (siehe unten) und die Links zu den Tageslesungen von all deinen aktuellen Leseplänen.

Profilansicht. Jetzt kannst du die meisten deiner Kontoeinstellungen auf einer Seite bearbeiten oder anpassen. Gib an, welcher Name für dein Konto angezeigt werden soll, ändere dein Profilbild oder aktualisiere deine Kontaktdaten. Du kannst sogar das Profil deiner Freunde und von denjenigen überfliegen, die dir “folgen”.

Offline WiFi Downloads. Wenn neue Updates für Offline-Bibeln, die du schon heruntergeladen hast, zur Verfügung stehen, prüft die Bibel App, ob du mit WiFi verbunden bist. Wenn ja und wenn du dieses praktische Feature aktiviert hast, aktualisiert dir die Bibel App deine Versionen automatisch im Hintergrund. Du brauchst nichts zu machen und hast immer die neueste Version deiner Offline-Bibeln auf deinem Gerät.

Bugfix. Wir haben bei den Hörbibeln Bugs behoben, ein paar andere Dinge berichtigt und die Leistung der Bibel App bei diesem Update (wie sonst auch), wo immer wir konnten, verbessert.

All diese Features findest du in der aktualisierten Bibel App auf allen Apple-Geräten, die wir unterstützen: iPhone, iPad und iPod touch. Morgen teilen wir dir einige tolle Optimierungen mit, die wir hinzugefügt haben, damit du auf deinem iPad noch mehr aus der Bibel App herausholen kannst.  Bis dahin kannst du bei YouVersion schon mal unter Hilfe nachschauen, um sicherzugehen, dass die Bibel App auf deinem Gerät all das tut, was sie tun können soll. Wenn du die neue Bibel App ausprobiert hast, lass uns bitte über Facebook oder Twitter wissen, was du davon hältst.

Egal welches iOS-Gerät von Apple du hast, unten du findest die Anleitung, wie du an dein Bibel App-Update kommst.

 


Hol dir dein Bibel App-Update jetzt:

Wenn du die Bibel App bereits installiert hast:

  1. Tippe auf deinem Apple-Gerät auf das Symbol für den App Store.
  2. Wenn der App Store sich öffnet, tippe auf das Symbol für Updates.
  3. Tippe auf das Update für die Bibel App.
    ODER
    Tippe auf “Alle aktualisieren.”

Falls du die Bibel App das erste Mal installierst:

  1. Tippe auf deinem Apple-Gerät auf das Symbol für den App Store.
  2. Wenn der App Store sich öffnet, tippe auf das Symbol für Suche.
  3. Suche nach “Bibel”.
  4. Tippe auf die Bibel App von LifeChurch.tv.
  5. Tippe auf “Kostenlos”.

Bibellesen nun leichter denn je – mit der brandneuen YouVersion.com

Anfang der Woche haben wir dich über die Generalüberholung von YouVersion.com informiert. Viele von euch in der globalen YouVersion-Gemeinschaft haben uns mitgeteilt, dass euch das einfachere Layout wirklich gut gefällt, einige von euch haben sich allerdings bei uns gemeldet, weil sie auf Probleme gestoßen sind und manche haben sogar Bugs gefunden. Wir möchten euch versichern, dass wir hinter den Kulissen eifrig daran arbeiten, diese Probleme so schnell wie möglich aus der Welt zu schaffen. Wir versuchen jeden Tag, die neu gestaltete YouVersion-Seite zu verbessern.

Wenn du die brandneue YouVersion-Seite noch nicht ausprobiert hast, dann lass dich ermutigen, jetzt gleich mal reinzuschauen. Neben Tools, die Bibel App-Nutzer sicher sofort wiedererkennen – nämlich die einfachere Benutzeroberfläche – hat YouVersion.com ein paar zusätzliche Funktionen eingebaut, die dir das Bibellesen so weit wie nur möglich erleichtern sollen. Es folgen einige der neuen Funktionen, wie du lieben wirst – das denken wir zumindest:

Vollbildmodus. Mit nur einem Klick kannst du YouVersion.com deinen Bildschirm füllen lassen, so dass du den gesamten “Grund und Boden” deines Bildschirms nutzen kannst. Besonders wenn du liest, ist der Vollbildmodus die bequemste Art und Weise, deine Bibel auf einem elektronischen Gerät zu genießen.

Anpassbare Schriftarten. Seit einiger Zeit bietet die Bibel App die Möglichkeit, verschiedene Schriftarten auszuwählen. So kannst du die Schrift ausfindig machen, bei der dir das Lesen am leichtesten fällt. Mit der generalüberholten Homepage von YouVersion.com kannst du dies jetzt auch auf deinem Computer machen. Du kannst auch die Schriftgröße anpassen, entweder um die Wörter kristallklar zu sehen oder um so viele Wörter wie nur möglich auf den Bildschirm anzeigen zu lassen.

Paralleles Lesen. Wenn man in den Modus zum parallelen Lesen schaltet, werden zwei verschiedene Bibelversionen nebeneinander angezeigt, so dass du beide beim Lesen leicht vergleichen kannst. Das parallele Lesen eignet sich super für das intensive Bibelstudium, weil du so besser verstehen kannst, was du liest.

Schau heute bei YouVersion.com vorbei und begib dich auf Entdeckungsreise. Um das Beste herauszuholen, empfehlen wir dir, dich bei YouVersion kostenlos zu registrieren. Wir würden uns auch riesig freuen, zu hören, was du vom neuen YouVersion-Layout hältst. Schildere doch für uns über Facebook und Twitter, was du beim Bibellesen erlebst. Und dann denke daran, deinen Freunden von dieser großartigen Webseite zu erzählen!

Weltweite YouVersion-Community – Inzwischen mehr als 40 Millionen Mitglieder – Hole das Beste aus der Fastenzeit heraus

“Denn die, die nach dem Fleisch sind, sinnen auf das, was des Fleisches ist; die aber, die nach dem Geist sind, auf das, was des Geistes ist.”Römer 8:5

In der Fastenzeit, die traditionell in den 40 Tagen vor Ostersonntag eingehalten wird, opfern Nachfolger Christi auf der ganzen Welt etwas, das ihnen wichtig ist, und sie nehmen bewusst Abstand von Verlangen, die von ihren fünf Sinnen diktiert werden. Die Fastenzeit hilft uns dabei, uns mehr auf den geistlichen Teil unseres Lebens zu konzentrieren und unser Herz darauf vorzubereiten, die Passion Jesu Christi, mit der Er am Kreuz für uns starb, wieder neu zu würdigen. In der Fastenzeit nähern wir uns Gott intensiv im Gebet, verleugnen uns selbst, tun Buße, geben Opfer und verbringen bewusst Zeit mit der Bibel:

  1. Beten. Wir danken Gott dafür, dass Er sich nach uns ausgestreckt hat, um uns zu verändern, und wir bitten um Wegweisung und Erkenntnis. Vielleicht überlegst du dir, Gott zu bitten, dass Er dir hilft, andere Menschen so zu sehen, wie Er sie sieht.
  1. Sich selbst verleugnen. Fasten bezieht sich sicher aufs Essen, aber wir können auch auf gewisse Dinge, die wir mögen, verzichten. Worüber denkst du am meisten nach? Essen? Kaffee? Süßigkeiten? Soziale Medien? Fernsehen und Unterhaltungsprogramme? Verpflichte dich, ab sofort bis Ostern mindestens eine von diesen Sachen aufzugeben.
  1. Buße tun. Wenn unsere Gedanken in Richtung “ich” abdriften, ist das ein Hinweis für uns, dass wir mit Gott wieder intensiver in Kontakt treten und Ihn bitten sollten, uns unsere Schwächen und Sünden zu zeigen. Wir bitten Ihn, uns zu vergeben und unser Herz zu verändern.
  1. Opfer geben. Wir geben das, was wir haben, gerne an die weiter, die in Not sind. Das kann Geld sein, das wir an vertrauenswürdige, gemeinnützige Organisationen spenden, oder aber wir investieren unsere Zeit oder unsere Talente. Hilf freiwillig in einer Suppenküche oder bei einer Anlaufstelle für Obdachlose. Besuche ältere Menschen. Schreibe Briefe mit Gebeten und ermutigenden Worten an Waisen. Gib bewusst Menschen etwas, die dir nichts zurückgeben können.
  1. In der Bibel lesen. Die Bibel App macht es leicht, dein Leben in dieser besonderen Zeit der Besinnung auf Gott und Sein Wort auszurichten. Nimm dir jeden Tag Zeit, dich mit der Bibel zu beschäftigen, lege Lesezeichen und Notizen an und teile Bibelverse in deiner Community.

“Die Frucht des Geistes aber ist: Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Enthaltsamkeit… Die aber dem Christus Jesus angehören, haben das Fleisch samt den Leidenschaften und Begierden gekreuzigt.”
Galater 5:22–24

Zu welcher Kombination dieser fünf Dinge – Gebet, Selbstverleugnung, Buße, Geben und Bibellektüre – verpflichtest du dich während der diesjährigen Fastenzeit?

Die Chance von 7 Milliarden Lebzeiten

In dieser Woche haben die Vereinten Nationen offiziell festgestellt dass die Weltbevölkerung nun auf 7 Milliarden Menschen angewachsen ist. Lass dir das kurz auf der Zunge zergehen …

Counter: 7 Billion

Dieser historische Meilenstein hat schon vor Wochen Spekulationen über Problematiken unseres Lebens hier auf der Erde angeheizt – Ressourcen, Müll, Arbeitsplätze, Kommunikation und sogar darüber, wie wir miteinander leben können.

Hoffentlich sehen wir als YouVersion Community in diesem Ereignis auch eine Chance. Die Tatsache. dass es nun 7 Milliarden von uns gibt, heisst ja ganz einfach auch, dass es mehr  Menschen denn je gibt, die das lebensspendende Wort Gottes entdecken und mit ihm in Kontakt treten können.

Als [Jesus] die vielen Menschen sah, hatte er großes Mitleid mit ihnen. Sie waren hilflos und verängstigt wie eine Schafherde ohne Hirte.»Die Ernte ist groß, aber es gibt nur wenige Arbeiter«, sagte Jesus zu seinen Jüngern. »Darum bittet den Herrn, dass er noch mehr Arbeiter aussendet, die seine Ernte einbringen!«”
—Matthäus 9:36–38,
Hoffnung für Alle

Die YouVersion Gemeinschaft ist über die ganze Welt verteilt und repräsentiert dadurch verschiedenste Sprachen und Kulturen. Und jeder von uns ist dabei auf seine Art mit der Fähigkeit ausgestattet, Gottes Wort seinen Mitmenschen weiter sagen zu können. Unsere Herzen und Leben sind schon von Gottes Geschichte der Liebe für die Menschen verändert worden. Stell dir jetzt die beispiellose Möglichkeit vor, dass wir zusammen in Gottes Auftrag anderen diese Geschichte nahe bringen können, für manche von ihnen sogar zum allerersten Mal. Ist es nicht eine Ehrfurch einflößende Vorstellung, dass wir mit unserem Beitrag Teil einer Generation werden können, die sich, über die ganze Geschichte hinweg betrachtet, am meisten und tiefsten mit der Bibel auseinandersetzt?

YouVersion auf Deutsch: Verlage steuern Bibeln bei, Freiwillige übersetzen

Wir bei YouVersion sind davon überzeugt, dass Gottes Wort viel kraftvoller zu deinem Herzen sprechen kann, wenn es in du es in deiner Muttersprache liest. Wir selbst können jedoch den Wunsch vieler Menschen nach einer Übersetzung der Bibel in ihre Muttersprache nicht erfüllen. Glücklicherweise helfen unsere Partner in den Bibelgesellschaften weltweit dabei, sicher zu stellen, dass so viele Menschen wie möglich Zugang zu Gottes Wort erhalten. Eine weitere Sache, die wir nie allein leisten könnten, ist die Übersetzung sämtlicher  YouVersion-Angebote (wie z.B: Smartphone Apps, Menüs, Webseiten, Blogs und der Technik Support) von Englischen in eine andere Sprache. Und hier kommst du ins Spiel. Der selbe leidenschaftliche Einsatz einer unvergleichlichen, weltweiten Gemeinschaft von freiwilligen Helfern hat schon jetzt YouVersion in den Sprachen English, Norwegisch, Spanisch, vereinfachtes und traditionelles Chinesisch, Russisch, Koreanisch, und Brasilianisches Portugiesisch ermöglicht. Und nun ist auch die deutsche Version fertig gestellt. Es ehrt uns, zusammen mit dir in Gottes Reich arbeiten zu dürfen.

Bibelgesellschaften

Unsere Partner haben der YouVersion Community einige Bibeln zur Verfügung gestellt. Diese Auswahl ermöglicht, dass wir gemeinsam die Bibel auch in Deutsch genießen können.

  • Neue Genfer Übersetzung (NGÜ2011). Die Neue Genfer Übersetzung, veröffentlicht durch die Genfer Bibelgesellschaft, beinhaltet das Neue Testament und die Psalmen. Sie wird einerseits geschätzt wegen ihrer Nähe zum Urtext, andererseits aber auch für ihr leicht verständliches und zeitgenössisches Deutsch.
  • Schlachter 2000 (SCH2000). Franz Eugen Schlachter, der Sohn von Franz Joseph Schlachter, war ein protestantischer Theologe und Pastor, der die gesamte Bibel vom Hebräischen und Griechischen in ein gemeinverständliches Deutsch übersetzt hat. 1905 zum ersten Mal erschienen, stieg im 20. Jahrhundert die Popularität seiner „Schlachter Bibel“ ständig an. Ein Hauptgrund dafür ist die gleichbleibend verständliche Sprache gepaart mit einer bemerkenswert akkuraten Übersetzung der verwendeten Quellen. Die große Popularität und historische Bedeutung bewegte die Genfer Bibelgesellschaft zur Herausgabe einer überarbeiteten Neuauflage im Jahr 2000.
  • Hoffnung für Alle (HFA). Eine sehr populäre deutsche Bibelübersetzung ist die von Biblica herausgegebene und bereitgestellte HFA. Bei ihr wurde im Vergleich zu anderen Versionen mehr Wert auf gute Verständlichkeit und eine alltagsnahe Sprache als auf die Durchführung einer wortwörtlichen Übersetzung gelegt.

Zusätzlich zu diesen eher moderneren Übersetzungen findest du bei YouVersion auch einige frei verfügbare “Klassiker”. Dazu zählen Albrecht Neues Testament und Psalmen (GANTP), Elberfelder 1871 (ELB), und natürlich die zeitlose Luther Bibel 1912 (DELUT).

Freiwillige

Deutsche Bibelübersetzungen sind für Deutsch sprechende Leser von enormer Bedeutung für ihre Arbeit mit der Heiligen Schrift. YouVersion ist jedoch sehr viel mehr als “nur” die einzelnen Bibelausgaben. Die Bibel App™ ist nur dann einsetzbar, wenn ihre Anwender auch die Bedienelemente und Menüs verstehen können. Freiwillige Helfer aus der ganzen Welt haben gemeinsam  ihre Übersetzerfähigkeiten und ihre Liebe zu Gottes Wort dafür eingesetzt, dass alle Aspekte von YouVersion für auch für deutschsprachige Nutzer einfach einzusetzen sind. Und obwohl unsere deutsche Community schon jetzt unbeschreiblich toll ist, können wir jederzeit Unterstützung gebrauchen. Wir hören nicht auf, die Bibel App™ zu erweitern und zu verbessern. Ganz zu schweigen von all den anderen Werkzeugen. Zusätzlich dazu bieten wir auch Hilfe und technische Unterstützung auf Deutsch an, egal ob uns Anfragen via Mail, Facebook, oder Twitter erreichen. Falls du uns auf einem dieser Gebiete als Übersetzer helfen kannst und möchtest, dann melde dich bitte bei uns.

Wie ist es eigentlich, für YouVersion zu übersetzen? Ein Teil unserer begeisternden Übersetzer für die deutsche Sprachversion haben hier darüber geschrieben, wie es ist, der YouVersion Community auf diese Art zu dienen.

German Language Volunteer Manuel W.

“Ich habe ein großes Verlangen, in Gottes Wort zu lesen. Leider fehlt mir oft die Regelmäßigkeit und Beständigkeit. Als Informatikstudent benutze ich quasi ständig entweder meinen Computer oder mein Smartphone. Und so bin ich auch auf die Bible App von YouVersion gestoßen. Sie hat mir meine tägliche Bibellese sehr erleichtert. Zu Beginn wollte ich das Entwicklerteam unterstützen, da die App da noch sehr instabil war. Dann hörte ich jedoch davon, dass ich auch als Übersetzer helfen könnte und habe mich sofort dafür bereit erklärt. In den letzten Monaten haben die Entwickler viel gute Arbeit in die App gesteckt und ich bin dankbar, beim Übersetzen helfen zu können. Möge die YouVersion Community viele Menschen im deutschsprachigen Raum erreichen und jeder auf dieselbe Art durch sie gesegnet werde, wie ich es wurde.”
—Manuel W., Darmstadt, Deutschland

German Language Volunteer Barbara S.

 

“Ich finde die YouVersion Bible App sehr nützlich und möchte mithelfen, sie möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen. Ich bin seit mehreren Jahren für verschiedene christliche Projekte ehrenamtlich als Übersetzerin und Korrektorin tätig und weiß, dass dies eine besondere Aufgabe ist, die ich von Gott bekommen habe.”
—Barbara S., Stetten am kalten Markt, Deutschland

 

German Language Volunteer Steffen B.

“Ich studiere Japanisch und Koreanisch. Da ich meine Bibellese mit meinem Studium verbinden wollte, suchte ich vor einem Jahr nach passenden Bibelübersetzungen. Dabei bin ich auf YouVersion gestoßen. Später las ich, dass YouVersion deutsche Freiwillige sucht. Das brachte mich dazu, mir Gedanken über meinen Einsatz dort zu machen. Zu Beginn übersetzte ich Texte in meine Muttersprache und heute bin ich sogar ein Mitglied des deutschen Support-Teams. Die Arbeit für YouVersion half mir, meine Fähigkeiten als Übersetzer zu verbessern und sie ist ein wunderbarer Dienst für Gott.”
—Steffen B., Deutschland

 

German Language Volunteer Tobias K.

“Ich hatte immer so meine Probleme mit der Bibellese. Ich schaffte es selten, sie in mein tägliches Leben einzubinden. Da ich viel mit Technik zu tun habe und ein Smartphone besitze, habe ich mich vor einiger Zeit nach einer Bibel-App umgesehen. Nach einigen Versuchen bin ich auf die Bible App von YouVersion gestoßen und seitdem hilft sie mir, mehr in Gottes Wort zu lesen. Mir persönlich macht es nichts aus, ein englisches Programm einzusetzen aber ich weiß, dass viele Menschen davon abgeschreckt sind. Als YouVersion um Unterstützung bei der Übersetzung ihrer Oberflächen bat, wollte ich unbedingt dabei sein. Einerseits hatte ich so die Chance, Teil der YouVersion community zu werden und andererseits konnte ich Menschen den Zugang zur Bible App und damit zu Gottes Wort ermöglichen, die sie sonst nicht nutzen würden. Ich bin sehr gespannt, was Gott mit YouVersion und unserer Arbeit bewirken wird.”
—Tobias K., Leipzig, Deutschland