So beginnt man Gespräche mit Gott

Eine betende Person

Du bist dir nicht sicher, wofür du beten sollst?

Mit Gott zu reden, mag sich nicht immer einfach anfühlen, aber wenn du Ihn besser kennen lernen willst, musst du lernen, wie du in Demut und ehrlich mit Ihm reden kannst.

Hier sind drei Dinge, die dich ermutigen sollen, wenn du dich Gott im Gebet näherst. Nimm dir einen oder zwei Punkte, die dich ansprechen und benutze sie, um in der Bibel App von YouVersion, ein Gebet zu formulieren.

1. Mache es nicht kompliziert.

Gott geht es nicht darum, wie redegewand du bist. Er will einfach, dass du Zeit mit Ihm verbringst. Die besten Gespräche kommen wahrscheinlich zustande, wenn du Ihm sagst, was du auf dem Herzen hast und Ihm dann Zeit gibst, darauf zu antworten.

Bitte um etwas:

Gott, was sollte ich in Bezug auf … tun?

Gott, was hältst du von … ?

Gott, kannst du … ?

Gott, warum ist… ?

Schreibe ein Gebetsanliegen

2. Sei ehrlich.

Gott wird nicht wütend, wenn du ehrlich bist. Du kannst authentisch sein, wenn du betest. Denke daran, dass dich nichts von der Liebe Gottes trennen kann. Wenn du nicht weißt, was du sagen sollst, sage Ihm genau das. Wenn du über eine Situation frustriert bist, kannst du es sagen. Er will, dass du zuversichtlich und mutig zu Ihm kommst.

Rede mit Gott über das, was dich gerade beschäftigt. Du kannst etwa so beginnen:

Ich habe mit… zu kämpfen.

Ich brauche Hilfe bei…

Ich verstehe nicht, warum…

Ich bin frustriert über…

Schreibe ein Gebetsanliegen

3. Bleibe treu dabei.

Am Anfang magst du dir beim Beten merkwürdig vorkommen, aber je öfter du betest, desto einfacher wird es. Gewöhne es dir diese Woche an, täglich fünf Minuten mit Gott zu reden.

So kannst du beispielsweise anfangen:

Ich hoffe auf…

Ich bin dankbar für…

Ich freue mich über…

Heute fiel mir auf…

Schreibe ein Gebetsanliegen

This post is also available in: Englisch Afrikaans Indonesisch Spanisch Filipino (Tagalog) Französisch Italienisch Niederländisch Portugiesisch Rumänisch Russisch Japanisch Chinesisch (vereinfacht) Chinesisch (traditionell) Koreanisch Polnisch Vietnamesisch