Leseplan: Die Geschichte von Ostern

Das Auferstehungsfest ist in einer Woche! So ist jetzt wohl die beste Zeit, Die Geschichte von Ostern zu lesen oder anzuhören und dein Herz und deinen Sinn auf die Bedeutung der Passionszeit zu richten. Unser Leseplan ist inzwischen in verschiedenen Sprachen erhältlich, er führt uns durch die letzte Woche, die Jesus als Mensch auf der Erde verbrachte. In dieser Woche erfüllte Er uralte Prophetien, verbrachte intensiv Zeit im Gebet und veränderte die Welt schließlich für immer. Idealerweise beginnt man diesen 7-Tage-Plan am Montag vor Ostern und geht so durch eben jene Kapitel in den Evangelien, die die Ereignisse der Karwoche beschreiben.

Diese Woche ist hervorragend dafür geeignet, dich auch mit deinen Freunden über Jesu Opfer auszutauschen. Lege Notizen an, füge Lesezeichen hinzu und kommentiere die Aktivitäten deiner Freunde, wenn ihr den Plan gemeinsam lest. Es ist selbstverständlich immer eine prima Idee, die Bibel App zu teilen: Tippe im Hauptmenü einfach auf “Teilen” oder auf das entsprechende Symbol oben im Leseplan, den du benutzt.

Ostergeschichten in der Bible App for Kids

Im Moment ist die Bibel App für Kinder nur auf Englisch erhältlich. Aber die bunten Bilder und die interaktiven Animationen in zwei der Geschichten können hilfreich sein, wenn du sie deinen Kindern auf eine Weise erklärst, die sie verstehen können. “Es ist vollbracht” (auf Englisch “It Is Finished”) zeigt das echte Opfer von Gottes Sohn und in “Ein fröhlicher Sonntag” (“A Happy Sunday”) geht es um die Macht der Auferstehung Jesu. Beim Vorlesen haben inzwischen so manche Eltern wunderbare Gespräche mit ihren Kindern führen können. Hol dir die Bible App for Kids – kostenlos. Es gibt sie für verschiedene Plattformen: bible.com/kids.

A Happy Sunday BAFK image

Dieser Eintrag ist auch verfügbar auf: Vereinfachtes Chinesisch, Traditionelles Chinesisch, Holländisch, Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Brasilien