Ein Gebet für Freude im Advent

In dieser Adventswoche ist das Thema Freude: von Lobpreis erfüllte Gewissheit, dass Gott die Kontrolle hat und uns alles zum Besten und sich selbst zur Ehre wirkt.

Nimm dir einen Moment Zeit, um über die Güte Gottes nachzudenken und dein Herz mit diesem Gebet auf Jesus auszurichten:

Himmlischer Vater,
danke für die Freude, die auf die Welt kam, als Jesus geboren wurde.
Danke, dass Du Gott mit uns wurdest.
Herr, manchmal ist es schwer voller Freude zu leben, besonders in schwierigen oder mit Aktivitäten vollgestopften Zeiten.
Bitte reinige diese Woche unsere Herzen und erinnere uns daran, dass Du allmächtig bist.
Hilf uns, es als besonderen Grund zur Freude zu betrachten, wenn unser Glaube auf die Probe gestellt wird, denn wir wissen, dass Du etwas Wunderschönes mit Ewigkeitswert bewirkst.
Während wir auf Dich schauen und unsere Herzen auf Dich ausrichten, erfüll uns neu mit Kraft, Mut und Hoffnung.
Herr, Du bist würdig, gepriesen zu werden – und wir wollen Dich allein anbeten!
In Jesu Namen, Amen.


Beginne einen Weihnachts- oder Adventsleseplan

FacebookAuf Facebook teilen

TwitterAuf Twitter teilen

E-MailPer E-Mail mitteilen

Dies ist das dritte von vier Adventsgebeten.
Woche 1 | Woche 2 | Woche 3 | Woche 4

This post is also available in: Englisch Afrikaans Indonesisch Spanisch Filipino (Tagalog) Französisch Italienisch Niederländisch Portugiesisch Rumänisch Russisch Japanisch Chinesisch (vereinfacht) Chinesisch (traditionell) Koreanisch