Ein Gebet für Führung

Wer oder was leitet dich?

Denke an eine Entscheidung, die du vor kurzem getroffen hast. Vielleicht musstest du entscheiden, was du heute anziehen würdest. Möglicherweise musstest du dich für oder gegen eine Arbeitsstelle entscheiden. Oder vielleicht nur, ob du jemanden grüßt, den du nicht so gut kennst. Die meisten von uns treffen jeden Tag mehrere tausend Entscheidungen.

Nicht alle Entscheidungen sind gleich wichtig, aber jede Entscheidung trägt dazu bei, in welche Richtung sich unser Leben bewegt. Die gute Nachricht ist, dass wir Entscheidungen nicht alleine zu treffen brauchen.

Gottes Heiliger Geist ist bei allen, die an Jesus glauben und stattet sie mit der Kraft aus, so zu leben, dass es Ihm Ehre bringt. Halte kurz inne und denke an eine Entscheidung, die du treffen musst. Wenn du bereit bist, bitte den Heiligen Geist, dich zu leiten.


Ein Gebet für Führung

Heiliger Geist,

Du kennst mein Herz. Du kennst meine verborgenen Wünsche und Bedürfnisse und Du kennst meine Absichten. Du kennst mich besser, als ich mich selbst kenne. Egal, wo ich hinrenne, vor Deiner Gegenwart kann ich mich nicht verstecken. Vor dir kann ich nichts verstecken.

Darum bitte ich Dich, mir jetzt Deine göttliche Weisheit zu schenken und mich zu leiten.

Ich weiß nicht immer, wofür ich beten soll, wenn ich erschöpft und müde bin. Ich will mir keine Sorgen machen, ob ich die richtige Entscheidung treffe. Vielmehr will ich ein Leben führen, dass Dich ehrt.

Selbst wenn ich den Eindruck habe, ich kann nicht weitergehen oder sehen, was vor mir liegt, kannst Du das sehr wohl und Du kennst mich. Bitte leite mich. Führe mich auf den richtigen Weg, der zu einem überfließenden Leben führt. Zeige mir bitte, wenn ich Gefahr laufe, mich von Dir zu entfernen.

Stelle mich wieder her, während Du mich leitest. Ich werde meine ganze Hoffnung immer auf Dich setzen, denn Du weißt alles und Du sorgst dafür, dass mein Leben nicht auseinander fällt. Du bist in Zeiten der Not immer meine Stärke und Du bist mein Heil geworden.

Vater, halte mich ganz fest und lehre mich, so zu leben, dass ich mich Deiner Berufung für mein Leben als würdig erweise. Leite meine Schritte und bewahre mich im Leben, denn ich will Dich verherrlichen.

In Jesu Namen,

amen.

Dieses Gebet speichern

This post is also available in: Englisch Afrikaans Indonesisch Spanisch Filipino (Tagalog) Französisch Italienisch Niederländisch Portugiesisch Rumänisch Russisch Japanisch Chinesisch (vereinfacht) Chinesisch (traditionell) Koreanisch Polnisch Vietnamesisch