Wie kann ich über meiner Familie “Leben” ausrufen?

Eine Familie sitzt auf dem Bett

Worte haben Macht: Sie können über Leben und Tod entscheiden. Wer sich gerne reden hört, muss mit den Folgen leben.

Sprüche 18,21

Hat jemand schon einmal etwas gesagt, das dich verletzt hat? Ist es nicht merkwürdig, wie du den Stachel jener Worte immer noch fühlen kannst? Was ist mit freundlichen Worten? Hat jemand schon einmal etwas Ermutigendes zu dir gesagt, vielleicht ein Freund oder ein Lehrer, und du lächelst selbst heute noch, wenn du daran denkst? Wie sollen die Menschen, die du liebst, dich und deine Worte in Erinnerung behalten?

Du hast die Macht, Leben auszusprechen.

Aber was solltest du sagen? Hier sind ein paar Dinge, die du ausprobieren kannst:


Bete den Vers des Tages über deinen Lieben.

Nicht sicher, was du beten sollst? Abonniere den Vers des Tages. Wenn du den Vers dann jeden Tag siehst, bete ihn und setzt den Namen der Person ein, für die du betest. Zum Beispiel:

Doch alles, was ihr tut und sagt, sollt ihr im Namen des Herrn Jesus tun und durch ihn Gott, dem Vater, danken!

Kolosser 3,17

Bete:

Himmlischer Vater, was auch immer _____________ sagt oder tut, bitte wirke in seinem/ihrem Herzen, so dass er/sie es im Namen des Herrn Jesus tut und Dir dankt. In Jesu Namen, Amen.

Und für diesen Vers:

Denn “jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird gerettet werden.”

Römer 10,13a NBH

Du könntest etwa so beten:

Himmlischer Vater, bitte bewirke in __________, dass er/sie Deinen Namen anzuruft, um errettet zu werden.

Hole dir den Vers des Tages


Sucht euch einen Vers für eure Familie aus!

Wenn du einen Freund fragen würdest: “Mit welchem Wort kann man deine Familie beschreiben?” Was würde er sagen?Liebe? Freude? Frieden? Geduld? Besprecht als Familie, wofür ihr am meisten bekannt sein wollt. Dann tippt in der Bibel App auf “Suchen” und schaut in der Kategorie “Was sagte die Bibel über…” nach. (Ihr könnt die Eigenschaft aber auch direkt bei “Suchen” eintippen).

Sucht euch als Familie einen Vers, der die Werte beschreibt, die ihr haben möchtet. Nehmt ein Foto von eurer Familie als Hinergrund und erstellt ein Versbild für euch. Speichert es als Hintergrundbild auf euren Geräten oder druckt es aus, rahmt es ein und hängt es bei euch zu Hause da auf, wo ihr es gut sehen könnt. Wenn ihr euren Familienvers gut sichtbar platziert, hilft euch das, ihn euch einzuprägen – und immer daran zu denken, wofür ihr als Familie bekannt sein wollt.

Vielleicht kannst du das, was deiner Familie begegnet, nicht kontrollieren, aber du entscheidest, wie du darauf reagierst. Und wenn du dich entscheidest…

dann entscheide dich, Leben auszusprechen.

FacebookAuf Facebook teilen

TwitterAuf Twitter teilen

E-MailPer E-Mail mitteilen

This post is also available in: Englisch Afrikaans Indonesisch Spanisch Französisch Niederländisch Portugiesisch (Brasilien) Rumänisch Russisch Chinesisch (vereinfacht) Chinesisch (traditionell) Koreanisch